Versandkostenfrei

Kostenloser Rückversand

Kauf auf Rechnung, PayPal und Kreditkarte

Kostenlose Hotline (030) 897 858 230

Handbuch geschlechtergerechte Sprache: Wie Sie angemessen und verständlich gendern

Anja Steinhauer, Gabriele Diewald

Normaler Preis
22,00 €
Sonderpreis
22,00 €
Normaler Preis
inkl. MwSt.
Einzelpreis
pro 

Benötigen Sie weitere Lizenzen? Dann entfernen Sie diesen Artikel einfach wieder aus dem Warenkorb und wählen Sie anschließend die gewünschte Menge auf dieser Seite. kundenservice@duden.de

Lieferbar Deutschlandweit kostenfrei.
In 2-3 Tagen bei Ihnen.

Bei anderen Händlern kaufen

Texte geschlechtergerecht zu formulieren ist heute in vielen Institutionen und Firmen wichtig. Aber wie macht man das geschickt, sodass gut lesbare und verständliche Texte entstehen und sich die Empfänger/-innen auch wirklich angesprochen fühlen?
Und was hat eigentlich die Debatte zum Gendern mit unserem täglichen Leben zu tun?

In diesem Handbuch zeigen die Autorinnen, dass unsere Sprache als Spiegel der Gesellschaft fungiert und geschlechtergerechter Sprachgebrauch inklusiv wirkt. Sie finden - allgemeinverständlich formuliert - die sprachwissenschaft­lichen Grundlagen des Genderns sowie die sprachlichen Mittel, die das Deutsche dafür zur Verfügung hat, und es führen die Autorinnen an zahlreichen Texten aus unterschiedlichen Bereichen vor, wie diese geschlechtergerecht (um)formuliert werden können.

Für alle, die sich mit der gesellschaftlichen Debatte zum Thema Gendern auseinandersetzen und geschlechtergerecht formulieren möchten.
mehr Leseprobe

PRODUKTINFORMATIONEN

ISBN: 978-3-411-74517-3

Erscheinungsdatum: 21.04.2020

1. Auflage

Seiten: 256

Format: 14.8 x 21 cm

ANDEREN KUNDEN GEFIEL AUCH

BEWERTUNGEN

Customer Reviews

Based on 1 review
100%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
E
E.
Großartige Hilfestellung

Liebe Duden-Redaktion und Duden-Geschäftsführung!

Herzlichen Dank, dass Sie sich diesem gesellschaftlich wichtigen Thema fundiert annehmen! Ich finde das großartig. Und ein paar Ewiggestrige, die sich daran stoßen, aber keine empirischen Studien zu ihren eigenen Meinungen vorlegen können, wird es immer wieder geben. Für mich persönlich sind die einschlägigen empirischen Studien zu geschlechtergerechter Sprache oder Genderbias relevant. Und die lassen eindeutig den Schluss zu, dass geschlechtergerechte/gendergerechte Sprache auf positive Art und Weise integrierend und Diversität fördernd ist.

Danke jedenfalls! Gerade für ernsthaft interessierte Personen und Institutionen ein wichtiges Nachschlagewerk!