Versandkostenfrei

Kostenloser Rückversand

Kauf auf Rechnung, PayPal und Kreditkarte

Kostenlose Hotline (030) 897 858 230

Jetzt lerne ich sprechen: Die Sprachentwicklung von Kindern verstehen und fördern. Sprachspiele und andere Aktivitäten. Für 0 bis 6 Jahre

Ursula Günster-Schöning

Normaler Preis
18,00 €
Sonderpreis
18,00 €
Normaler Preis
inkl. MwSt.
Einzelpreis
pro 

Dieser Artikel wurde zu Ihrem Warenkorb hinzugefügt. Wenn Sie diesen Artikel mehrfach kaufen möchten, wenden Sie sich bitte an kundenservice@duden.de

Lieferbar Deutschlandweit kostenfrei.
In 2-3 Tagen bei Ihnen.

  • 133 Aktivitäten und Sprachspiele, mit denen Eltern die sprachliche Entwicklung ihrer Kinder unterstützen
  • Von einer erfahrenen Pädagogin entwickelt, mit Kindern und Eltern erprobt und getestet.
  • Mit wertvollem Grundlagenwissen zum Spracherwerb von Säuglingen, Kleinkindern und Kindern
Das Buch, das den Spracherwerb und die sprachliche Entwicklung des Kindes spielerisch fördert. Ohne große Vorbereitung ganz leicht. Für Eltern, die Ihre Kinder von Geburt an bis zum 6. Lebensjahr auf dem Weg ihrer Sprachentwicklung unterstützen möchten. Die Autorin erklärt verständlich und anschaulich, welche Entwicklungsschritte das eigene Kind in diesen Jahren durchläuft. Sie bietet gleich dazu passende und altersgerechte Spiele sowie Aktivitäten an, die Eltern mit ihren Kindern zu Hause machen können.
mehr Leseprobe

PRODUKTINFORMATIONEN

Illustrationen: Uli Gersiek

ISBN: 978-3-411-75654-4

Reihe: Elternratgeber

Erscheinungsdatum: 08.02.2021

1. Auflage

Seiten: 288

Format: 14.8 x 21 cm

Mehr über Ursula Günster-Schöning erfahren

Ursula Günster-Schöning ist systemische Organisationsentwicklerin, SeniorCoach (QRC), staatl. anerkannte Erzieherin und Sozialfachwirtin mit über 30 Jahren Berufserfahrung, sowie diplomierte Legasthenie- und Dyskalkulie Trainerin (EÖL).
Sie war 20 Jahre im Bereich der Elementarpädagogik tätig, sechszehn Jahre davon als Kita-Leiterin. Im eigenen Förderzentrum: „Villa Allegro", arbeitete Frau Günster-Schöning von 2000 - 2013 als Therapeutin mit Kindern und Jugendlichen, die in der Schule oder im Alltag Probleme hatten. Sie war spezialisiert auf die Förderung bei Lese-Rechtschreibschwäche, Legasthenie, Dyskalkulie, ADHS, Verhaltensauffälligkeiten, sozialer Unsicherheit und Konzentrationsproblemen.
2006 gründete sie das Institut für zukunftsorientierte Bildung „ERFOR" und begleitet seitdem als selbstständig tätige Weiterbildnerin bundesweit Kita-Teams bei Veränderungsprozessen.
Als Autorin verfasst sie regelmäßig Fachartikel, arbeitet als Kolumnistin für das Fachmagazin "klasseKinder" (Herder Verlag) und kann auf zahlreiche Publikationen zurückblicken.

ANDEREN KUNDEN GEFIEL AUCH

BEWERTUNGEN

Customer Reviews

No reviews yet
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)