Versandkostenfrei

Kostenloser Rückversand

Kauf auf Rechnung, PayPal und Kreditkarte

Kostenlose Hotline (030) 897 858 230

Rolf-Bernhard Essig

Fotograf: Matthias Weinberger

Rolf-Bernhard Essig, geboren 1963 in Hamburg, lebt als Autor, Kritiker und Entertainer in Bamberg. Er schrieb für die wichtigen Medien in Deutschland. Besonders bekannt wurde der promovierte Germanist und Historiker mit Radiosendungen zu Redensarten wie „Essigs Essenzen" oder „Und jetzt mal Butter bei die Fische!" (Deutschlandradio Kultur, SWR); seit diesem Jahr verfasst er die monatliche Kolumne "Hin und weg" in der FAZ. Seine Bücher für Erwachsene, Jugendliche und Kinder verknüpfen Vergnügliches mit solider Information. Zuletzt erschienen „Perlen, Perlen, Perlen. Eine Liebeserklärung in sieben schimmernden Kapiteln", „Da haben wir den Salat. In 80 Sprichwörtern um die Welt" und „Ich kenn doch meine Pappenheimer. Wunderbare Geschichten hinter sprichwörtlichen Orten".

www.schuressig.de


UNSERE EMPFEHLUNG

Redensarten soll man nie wörtlich zu übersetzen? Im Gegenteil! Es gibt hunderte, die sich in den meisten unserer Sprachen gleichen. Beispiele gefällig? In 68 Sprachen verhält man sich wie »Hund und Katze«! In immerhin 36 sieht man »den Wald vor lauter Bäumen« nicht. Fast alle Europäer wissen, »wo sie der Schuh drückt« und vergießen »Krokodilstränen«, wenn sie nicht den »Löwenanteil« abbekommen. Wie es zu dieser erstaunlichen Gemeinsamkeit kommt? Rolf-Bernhard Essig erklärt es in diesem Buch sehr vergnüglich. Er deckt die Hintergründe und die gemeinsamen Quellen der europäischen Redensarten auf, und schon »fällt es einem wie Schuppen von den Augen«!


MEHR BÜCHER VON ROLF-BERNHARD ESSIG