Versandkostenfrei

Kostenloser Rückversand

Kauf auf Rechnung, PayPal und Kreditkarte

Kostenlose Hotline (030) 897 858 230

Susanne Wiborg

Susanne Wiborg ist Journalistin und Autorin und lebt mit Ihren Hühnern in einem kleinen Gartenparadies in der Nähe von Hamburg. Sie schreibt u.a. für „Die Zeit" und die Gartenzeitschrift „kraut und rüben". Ihre passionierte Liebe zur Flora und Fauna findet sich in ihren Büchern „Gäste in meinem Garten" (2019), „Blütenpracht und schlaue Hühner" (2016) und „Mein Garten, mein Paradies" (2014) beim Verlag Antja Kunstmann wieder.


UNSERE EMPFEHLUNG

„Rose", „Holunder", „Schneeglöckchen" und „Biene": 30 Wörter, die jedem Gartenfreund tief vertraut sind, stellt dieser liebevoll gestaltete Band in den Mittelpunkt. Jedes dieser Worte entwickelt im Gartenkosmos eine ganz besondere Bedeutung, die es wert ist, näher betrachtet zu werden: Wie wurden „Apfelbaum", „Akelei" und „Schnecke" in Texten aus Literatur und Kulturgeschichte beschrieben? Welche ihrer bedeutungsvollen Eigenschaften wurden so festgehalten, reflektiert und geprägt? Faktenreiche, spannende und unterhaltsame Antworten hält dieser Band für Naturliebhaber bereit. Die historischen Abbildungen begleiten einzelne Wörter und laden zum Eintauchen in den Garten ein.